Mit emotionaler Intelligenz 3.0 zur inneren Freiheit

Die Sicht auf emotionale Intelligenz hat sich gewandelt. Im ersten Schritt wurde die Bedeutung von Emotionen erkannt. Es blieb jedoch bei viel Theorie und wissenschaftlicher Erkenntnis.

Emotionale Intelligenz 2.0 war etwas praxisbezogener, aber hat emotionale Intelligenz nur auf die Businesswelt bezogen.

Es wird Zeit für eine neue Perspektive: Emotionale Intelligenz 3.0 

EQ 3.0 ist eine integrale Synthese aus praktischen Coaching-Methoden, Persönlichkeitsentwicklung, modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen und spiritueller Praxis - für tiefgreifendes menschliches Wachstum. 

DER WEG ZU EMOTIONALER FREIHEIT...

EMOTIONALE INTELLIGENZ 3.0

Diese 9 praktischen Schritte in den 3 Bereichen bringen dich zu mehr emotionaler Freiheit...

1

Emotionale Bewusstwerdung


Wie du dich und deine Gefühle wieder mal so richtig lebendig spüren kannst und endlich bei dir selbst ankommst.

Schritt 1 – Verstehe deine Gefühle

Wir schärfen ein stärkeres Bewusstsein für deine Gefühle. Mehr Verständnis über die Innenwelt ermöglicht dir ein tieferes Kennenlernen der eigenen Person. Du wirst dir viel früher bewusster und klar darüber, was du im Moment wahrnimmst und entwickelst ein emotionales Bewusstsein, noch bevor du etwas gesagt oder getan hast. 

Du entdeckst im ersten Schritt: 

  • Die 5 inneren Erfahrungs-Ebenen, die dich zu dir nach Hause bringen 
  • Wie du deine Gefühle immer klarer unterscheiden lernst 
  • Die Kraft der 5 Basis-Emotionen, die dein Leben bestimmen
  • Wie du richtig und angemessen auf deine Gefühle reagierst
  • Wie du zwischen funktionalen und dysfunktionalen Gefühlen unterscheidest 

Schritt 2 – Radikales Fühlen

Gesunder, entspannter Kontakt mit deinen Gefühlen ist wichtig, da sie eine Schlüsselrolle einnehmen in allen Bereichen deines Lebens. Das radikale Fühlen bringt dir inneren Frieden und grenzenlose Freiheit.  

Alles fühlen können ohne zu verdrängen oder abreagieren und ohne den Impulsen folgen zu müssen – dadurch bleibst du innerlich gelöst entspannt und frei. 

Ich nenne das radikales Fühlen.

Du entdeckst im zweiten Schritt: 

  • Was radikale Fühlen bedeutet und wie es dich tief zu deiner Wurzel (lateinisch: Radix) führt
  • Was dem Fühlen im Wege steht...
  • Die 3 Wege des Umgangs mit deinen Emotionen 
  • Wie du endlich loslassen kannst von deinen Gefühlen  
  • Wie du lernen kannst, radikal zu fühlen mit voller emotionaler Achtsamkeit

Schritt 3 – Erkenne dich selbst

Der Weg der emotionalen Freiheit ist ein Weg der Selbsterkenntnis und der inneren Erfahrung. Entdecke, was dir wirklich helfen kann, das Leben reicher, lebendiger und auch tiefer werden zu lassen. 

Entdecke, was dich noch aufhält in deinem Leben, emotionale Freiheit zu leben. Erkenne deine Blockaden auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene.

Du entdeckst im dritten Schritt: 

  • Mit dem Enneagramm-Modell erkennst du deine tiefsten Ängste, Wünsche, Grundüberzeugungen, Sehnsüchte und Lebensmotive, welche oft als blinde Flecken unsichtbar bleiben und uns unterbewusst steuern – oft zu deinem Nachteil
  • Lerne zu unterscheiden zwischen deinen Ego-Mustern und deiner wahren authentischen Natur
  • Du stellst fest, an welchen Stellen deines Lebens du ein Gefühl des Getrenntseins selbst kreierst 
  • Du stellst fest, welches emotionale Profil dich und dein Leben bestimmt 

2

Durch das Loslassen emotionale Freiheit entfalten


Wie du deine Emotionen, deinen Körper und deinen Geist loslassen kannst, anstatt dass dich deine emotionalen Blockaden zurückhalten. 

Schritt 4 – Befreie deinen Geist

In diesem Schritt zeige ich dir, wie du dich von Wünschen, Zielen, Selbstbildern, Glaubenssätzen, Grundüberzeugungen befreien kannst, die nicht zu deinem authentischen Selbst gehören und dich von dir entfremden und blockieren. 

Du entdeckst im vierten Schritt: 

  • Komme endlich bei dir Zuhause an und lebe eine Leben nach DEINEN Werten
  • Sei wieder im Einklang mit deinen echten Wünschen und Werten 
  • Lebe wieder im Gefühl der absoluten emotionalen Integrität und Würde  
  • Wie du dein authentisches Selbst entdeckst 

Schritt 5 – Löse deinen Körper

Die Hauptursache für körperliche Anspannung ist nicht das viele Arbeiten. Das bringt nämlich Erschöpfung. Erst das Nichtfühlen von Gefühlen erzeugt die Verspannung und Anspannung. 

Du entdeckst im fünften Schritt: 

  • Wie du dich von deinen chronischen Körperanspannungen lösen kannst
  • Warum das Nicht-Fühlen zu dysfuntionalen Körperhaltungen führt 
  • Wie emotionale Körperarbeit deine Körper-Blockierungen löst 
  • Welche Atmen-Technik du nutzen kannst, um deine Anspannungen zu lösen
  • Wie du mehr Körperbewusstsein entwickeln kannst 

Schritt 6 – Emotionale Integration

Emotionale Integration bedeutet das Loslassen deiner Gefühle. Ohne ein Festhalten oder Kontrolle begegnest du deinen Alltagsgefühlen, deinen Gefühlen deiner Vergangenheit und deinen existentiellen Gefühlen und löst sie dadurch auf einer tiefen Ebene auf. 

Es geht nicht darum, dich mit ein paar Techniken im nächsten Moment besser zu fühlen, sondern im Moment allen Gefühlen zu begegnen und ALLES da sein lassen zu dürfen. Das bedeutet wahre emotionale Freiheit und das Ende des Kampfes gegen deine Vergangenheit, deine Gefühle im Alltag und deine existenziellen Gefühlen. 

​​​​Du entdeckst im sechsten Schritt: 

  • Wie du dich durch radikales Fühlen von deiner Ego-Struktur löst  
  • Wie du mit starken Emotionen im Alltag umgehen kannst und nicht mehr zum Sklaven deiner emotionalen Impulse wirst 
  • Wie du deine Vergangenheit loslassen kannst und endlich im Frieden lebst
  • Welche existenziellen Gefühle du unterdrückst und dich unterbewusst steuern 
  • Wie du durch die Begegnung mit der Angst vor dem Tod Ja zum Leben sagst  

3

Lebendige Beziehungen 


Emotionen stehen im Mittelpunkt jeder Beziehung in deinem Leben. 

Nach der wichtigen Reise in dein Inneres müssen wir vom Meditationskissen aufstehen und dein inneres Erkennen im Außen manifestieren: ob an der Kasse im Supermarkt, auf der Arbeit oder in deiner Partnerschaft.

Schritt 7 – Dein Beziehungsprofil: die inneren sozialen Kräfte

Niemand ist eine einsame Insel. Beziehungen sind der vielleicht wesentlichste Teil für ein erfülltes Leben. Wir sind soziale Wesen in einer anonymen und für das menschliche Gehirn viel zu großen Horde names Gesellschaft. Das sorgt dafür, dass wir uns oft einsam fühlen, auch wenn wir nicht alleine sind. Oder wir verlieren die so wichtige Bindung zu unseren engsten und wichtigsten Bezugspersonen.

Der erste Schritt zu einer lebendigen und erfüllten Beziehung ist die Bewusstmachung deiner inneren sozialen Kräfte. 

Du entdeckst im siebten Schritt: 

  • Wie erschaffst du immer wieder Leid in deinen Beziehungen?
  • Wieso gerätst du immer wieder in Beziehungen mit demselben Drehbuch?
  • Welche Bedürfnisse und Werte treiben dich an?
  • Und welchen emotionalen Rucksack trägst du mit dir rum, der immer wieder auf deine Beziehung drückt.
  • Wie du soziale Gefühle loslässt wie Neid, Schuld, Scham und Eifersucht

Schritt 8 – Beziehungsintelligenz: Wege zur Begegnung

Die Hierarchie bricht in unserer Gesellschaft weg als Fundament für verlässliche Anweisungen, die du mit anderen Menschen interagierst. 

Diese Verunsicherung muss abgefangen werden durch eine neue Art, mit anderen Menschen in Beziehung zu treten und Kompetenzen, die wir leider nicht in unseren Familien und in der Schule gelernt haben: soziale Intelligenz

Du entdeckst im achten Schritt: 

  • Mit welcher inneren Haltung du präsenter, liebevoller und bewusster in deinen Beziehungen wirst.
  • Wie du eine Präsenz entwickelst, die Wir-Räume erschaffen und halten kann
  • Wie du mehr Empathie entwickelst und den anderen auf einer tieferen Ebene fühlen und verstehen kannst.
  • Wie du an der Körpersprache und die Mimik den anderen verstehen kannst, was dieser fühlt 
  • Die 9 Wege in eine gesunde und lebendige Beziehung

Schritt 9 – Erfüllte Beziehungen auf Augenhöhe

Im klassischen EQ heißt es Beziehungsmanagement: es geht um deine soziale Fähigkeit, ehrliche, stabile und tiefe Verbindungen zu anderen Menschen aufzubauen. Ob zu neuen Menschen, die dir begegnen oder zu den Menschen, die bereits in deinem Leben sind. 

Dies zu trainieren hat zur Folge, dass du ein reicheres emotionales Leben führst. Beim EQ 3.0 geht es einen Schritt weiter: es geht nicht nur um Veränderung auf der Verhaltensebene, sondern vor allem um Veränderung auf der Seinsebene und die Frage:

Wie kann ich zu einem liebevolleren Menschen werden – in tiefer Verbindung mit anderen Menschen und gleichzeitig emotional unabhängig und in Fülle?

Du entdeckst im neunten Schritt: 

  • Wie du emotional intelligent kommunizieren kannst
  • Wie du Gefühle als soziale Vitamine nutzen kannst, um deine Beziehungen zu stärken und mehr Verbundenheit zu spüren
  • Wie du Konflikte und Krisen erfolgreich bewältigen kannst 
  • Wie du mehr Intimität erzeugen kannst, in der die deine Beziehung zur Kokreation wird

Möchtest du wissen, wie auch du diese 9 Schritte in deinem Leben integrieren kannst? 

Dann lass uns telefonieren!

Bewirb dich jetzt auf deine kostenlose Coaching Session

Als Experte für emotionale Intelligenz 3.0 ist es mein Ziel, dir einen Weg zu mehr emotionaler Freiheit zu zeigen. 

Bewirb dich jetzt auf deine kostenlose Session mit mir, um zu sehen, wie du mehr emotionale Freiheit in dein Leben bringen kannst...

In der 60-minütigen Session sprechen wir gemeinsam darüber, wie du deine emotionale Intelligenz nachhaltig stärken kannst...

Ich freue mich auf dich! 

>